Autorenlesung „Mörderisches Moseltal“ mit Ralf Kramp und dem Sieger des Josef Steib Krimi-Wettbewerb 2014!

Mörderisches MoseltalWasser, Wein und Blut – die Mosel und ihre finsteren Geheimnisse

Die Mosel ist ein wahrhaft europäischer Fluss, der sich durch Frankreich, Luxemburg und Deutschland wälzt. Sie entspringt in den Vogesen und findet im Schatten steiler Weinberge ihr Ende. Auf ihrem Weg begegnet sie Landschaften, Städten und Menschen, und wenn auch das Sonnenlicht wunderhübsch glitzernd auf ihren Wellen tanzt, verbirgt sie doch tief unter der Oberfläche wahre Abgründe.

Zwanzig Krimiautoren haben die Mosel auf ihrem Weg begleitet und sich abscheuliche Morde im Weinberg, haarsträubende Meucheleien auf dem Ausflugsschiff und gruselige Gräueltaten in den Moselstädtchen ausgedacht. In dieser Krimisammlung fließt reichlich frisches Blut durchs Moseltal.

Mit dabei Arno Strobel, Moni und Simon Reinsch, Ralf Kramp, Mischa Martini, Ansgar Sittmann, Carsten Sebastian Henn, Hughes Schlueter, Carola Clasen, Peter Friesenhahn, Carsten Neß, Stephan Brakensiek, Paul Walz.

Der eine oder andere Autor wird an diesem Abend anwesend sein.

Termin ist der 14.11.2014, Einlass zur Lesung 19.00 Uhr.

Preis pro Person 16,00 € inkl. einem Begrüßungs-Krimi-Secco, einem Glas Wein und einem Imbiss aus der Germania Küche.

Reservierung unter info@mosel-hotel-germania.de oder Tel. 02671 97750