Herzliche Einladung zur Vernissage und Ausstellung 09.01.19

Herzliche Einladung zur Vernissage und Ausstellung der afghanischen Künstlerin Mujaheda Khowajazada "Leben hinter dem Schleier" Herzliche Einladung zur Vernissage und Ausstellung der afghanischen Künstlerin Mujaheda Khowajazada „Leben hinter dem Schleier“ 

Mujaheda Khowajazada wurde 1986 in Kandahar, Afghanistan geboren. Im Moment lebt sie als Schutzsuchende in Deutschland. Zuvor hat sie in Afghanistan an der Universität Kabul den Master Artium Abschluss erworben und fünf Jahre lang als Kunstfotografin und Dozentin für Fotografie gearbeitet.

2014 hatte sie ihre erste große Ausstellung unter dem Titel „After Several Forgetfulness“, bei der ein historischer Abriss der Bekleidung afghanischer Frauen von der Zeit von König Aman Ullah Khan bis hin zur gegenwärtigen Regierung Ashraf Ghanis gezeigt wurde. Es folgten viele weitere Ausstellungen weltweit, u.a. in Deutschland, Indien, Kasachstan, im Iran, in der Schweiz

2016 nahm sie die große Gefahr auf sich, Frauen in der Provinz Kandahar zu porträtieren, um deren Kleidung und Verhüllung zu dokumentieren, immer angetrieben von der Motivation, das Leben hinter dem Schleier zu zeigen.

Kurzlebenslauf:
 
Mujaheda Khowajazada
Geboren 08.03.1986
In Kandahar – Afganistan
 
Ausbildung:
Bacheler of Arts; Design und Graphik,
Master of Arts; Visual Arts, Kabul Universität, Afganistan
 
Berufserfahrung:
 2016-17 Fotografin für das Bildungsfernsehen und Radio von Afganistan
 2015-16 Fotoshootings für FAIDA, Ministerium für Energie und Wasser
 2012-17 Dozentin im Fachbereich Fotografie, Universität Kabul
 2010-12 Designerin und Spezialistin für Farbe beim One Televison Network Kabul
 2008-12 Designerin für das TOLO Television Network, Kabul
 
Ausstellungen:
Berliner Liste 2017, Berlin
Ajman Gallerie, Dubai
Kazaghistan Photography Festival, Kasachstan
Pix Festival neu Delhi, Indien
Kanadische Botschaft, Afganistan
Amerikanische Botschaft, Afganistan
Shamama Kunst Gallerie, Afganistan

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem „Soroptimist International Deutschland“, Club Cochem/Mosel statt. 

Soroptimist International – Weltweit und ganz nah

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion. 
Sie setzen sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen. Sie agieren lokal, regional, national und global.

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 02671-97750 oder E-Mail: Info@mosel-hotel-germania.de

Translate »